Adics_Feelgood_V1_Designskizze_sidefront_rot

Warum eine individuelle Anpassung?

Herkömmliche Kiteboardbindungen

Massengefertigte unisex Kiteboardbindungen werden für den breiten Markt produziert und können daher bei kaum jemanden eine perfekte Passform aufweisen, da jeder Fuß einzigartig ist. Darunter leidet dein Fahrgefühl, da oftmals nur durch Anstrengung einen Kraftschluss zwischen deinem Fuß und der Bindung herstellbar ist.

ADICS FeelGood

Wir stellen als weltweit erster Hersteller eine individuell auf den Fuß des Fahrers angepasste Kiteboardbindung her. Egal wie groß, klein, breit oder schmal dein Fuß ist, mit der FeelGood findest du immer den perfekten Halt für ein unnachahmliches Fahrgefühl und eine 100%ige Boardkontrolle.

Wie funktioniert’s?

Um die individuelle Anpassung deiner Bindung vornehmen zu können benötigen wir zunächst einen Abdruck deines Fußes. Dazu schicken wir dir unsere Footprint Box inkl. Rücksendeschein zu. Unser Orthopädietechnikmeister scannt deinen Fußabdruck ein und erstellt daraus mit seinem Team die Konstruktion deines Footpads. Uns ist es daher möglich auf deine individuellen Wünsche bzw. Probleme einzugehen und in die Bindung einfließen zu lassen.

Trittschaum klein

Über unsere Footprint Box erhalten wir deinen Fußabdruck.

David Konstruktion klein

Dein Abdruck wird eingescannt und daraus deine Bindung konstruiert.

 

IMG_5986_klein

Deine Bindung wird nach der Fertigstellung der Konstruktion CNC gefräst und nachbearbeitet.

 

Highlights der ADICS FeelGood

Zehensteg ohne FußZehensteg mit Fuß

Individueller Zehensteg  

Der Zehensteg wird individuell an den anatomischen Verlauf deiner Zehen angepasst. Dadurch wird es dir ermöglicht durch jede einzelne Zehe Kraft über das Footpad auf das Board zu übertragen. Besonders beim Landen von Sprüngen ergibt sich dadurch der entscheidende Vorteil das Board voll und ganz unter Kontrolle zu haben.

Längsgewölbestützung

Die Längsgewölbestützung unterstützt aktiv deinen Fuß. Da es zu einem perfekten Formschluss zwischen deinem Fuß und der Bindung kommt, gehört das krampfhafte Verklemmen zwischen Footpad und Strap der Vergangenheit an. Der Mittelfußmuskel wird entlastet, wodurch Krämpfe und Schmerzen in den Füßen vorgebeugt werden. Nach der Meinung unserer R&D Fahrer führt dies auch zu einer Entlastung des Sprunggelenks sowie des Kniegelenks.

Längsgewölbestützung-klein

 

FersenschaleFersenschale

Fersenschale

Durch unsere eingearbeitete Fersenschale stehst du mit deinem Fuß bombensicher in der Bindung. Es kann zu keinem ungewollten Herausrutschen aus der Bindung bei Tricks oder beim Fahren mehr kommen. Zudem kannst du über deine Ferse aktiv das Board kontrollieren.

 

Querversatz

Die Stellung der Füße verändert sich je nach Richtung des Fahrens. Dies haben wir selbstverständlich bei der Konstruktion der Pads berücksichtigt, indem wir dem Fuß einen gewissen Spielraum (Querversatz) zur Innenseite gewähren. Dein Fuß steht dadurch nicht starr in der Bindung und kann immer die optimale Position finden.

QuerversatzQuerversatz

Unterschiedliche Größen der Bindung

Für unterschiedliche Schuhgrößen bieten wir zwei Padgrößen an, die wir in Größe M und L unterteilen. Bis zu einer Schuhgröße von 40 D/Eu wählen wir die Größe M für euch und bis Schuhgröße 46,5 D/Eu ist die Größe L passend. Hier findest du eine technische Zeichnung unserer Pads.

Passt die Bindung auf mein Board?

Unsere Bindung sollte auf 99% der Boards auf dem Markt passen. Um sicher zu gehen, findest du hier eine technische Zeichnung, wo du die Abmaße überprüfen kannst.

Hol dir deine Bindung